De Wölese wünschen alles Gute für 2021

 

Dinner for one… Jahrelang haben wir das für den größten Blödsinn gehalten. Da sitzen an Silvester zwei in einem Raum und besaufen sich mit Freunden, die gar nicht anwesend sind. Wer hätte gedacht, daß das mal Wirklichkeit wird…?

Vieles wurde in den letzten Tagen geschrieben, überwiegende Meinung war natürlich -> gut, daß 2020 zu den Akten gelegt werden kann. Das Jahr hat uns alles abverlangt, langsam sehen wir Licht am Ende des Tunnels.

Lasst uns optimistisch nach vorne schauen, während der nächsten Wochen die eine oder andere stille karnevalistische Träne verdrücken und dann spätestens am Aschermittwoch an den 11.11. denken.